top

Paläontologische Arbeitskreis Koblenz

Home

Rekonstruktion eines devonischen ÖkosystemsSeit nunmehr über 25 Jahren verfolgen wir, in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Geologie und Bergbau in Mainz und dem Landesamt für Denkmalpflege (Amt Koblenz), im wesentlichen das Ziel, Fossilien aus gefährdeten Aufschlüssen zu bergen, zu dokumentieren und für die Nachwelt zu erhalten. Als vordringlichste Aufgabe sehen wir die Dokumentation des Fossilinhalts von Aufschlüssen, die nur temporär zugänglich sind. wie z.B. die Aufschlüsse, die im Zuge des Baus der Umgehungsstraße Rhens oder der ICE-Trasse durch den Westerwald entstanden sind.

Ein weiteres wichtiges Anliegen des Arbeitskreises besteht darin, der regionalen Bevölkerung die "Schätze" ihrer Heimat nahe zu bringen und so ein Bewusstsein für die Erd- und Lebensgeschichte zu wecken, das letztlich auch unsere eigene Existenz verständlicher macht.